Crop-production-optimization with drones

Pflanzenproduktion maximieren

Ein Drohnenunternehmen hilft ortsansässigen Ananasfarmern, ihre Betriebskosten mit Präzisionslandwirtschaft um 30 % zu senken.
Download PDF

Alle lieben Ananas. Und sie sind ein ganz großes Geschäft.

Der Sektor ist innerhalb eines Jahrzehnts jährlich um über 3 % gewachsen. Mexiko baut als einer der zehn führenden Produzenten im Schnitt 741.000 Tonnen Ananas im Jahr an. Damit wird der Eigenbedarf gedeckt, und es kann international exportiert werden. Der Sektor wird bis 2030 um schätzungsweise 62 % zulegen.

Mit Drohnen das Unerreichbare erreichen

Eine der größten Herausforderungen beim Anbau von Früchten wie Ananas ist die Zugänglichkeit.

Bei erschwertem Zugang besteht ein erhöhtes Risiko, dass im Anfangsstadium, wenn noch Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden könnten, Probleme übersehen werden. Mit der Unterstützung von Drohnen und

Pix4Dfields werden die Überprüfungen der Anbaugebiete und die Ernteanalyse einfacher und effizienter.
Pix4Dfields Fall Ananasfelder in San Juan Evangelista, Veracruz, Mexiko
Ananasfelder in San Juan Evangelista, Veracruz, Mexiko

Der mexikanische Ananasproduzent Piñas Peralta startete im März 2019 ein Kartierungsprojekt mit Drohnen im Gebiet San Juan Evangelista, Veracruz. Die Region ist ein Großanbaugebiet, etwa 65 % der mexikanischen Ananas stammen von dort.

Piñas Peralta beauftragte das mexikanische Präzisionslandwirtschaftsunternehmen Coatza Drone mit der Durchführung mehrerer Drohnenflüge und Ernteanalysen. Das wichtigste Projektziel war ein Überblick über den Zustand der Pflanzen, um die richtigen Entscheidungen für die Produktionsoptimierung treffen zu können.

Projektdetails

UnternehmenCoatza Drone
OrtSan Juan Evangelista, Veracruz, Mexiko
ProjektbeschreibungLokale Ananasfarmer mit neuen Technologien bei der Produktionsoptimierung unterstützen
Projektgröße11,7 ha
Datenerfassung und -verarbeitungFlüge: 40 Minuten
Verarbeitung: 10 Minuten
HardwareDJI Phantom 4 Pro & Parrot Sequoia Multispektralkamera
SoftwarePix4Dfields Kartierungssoftware für die Landwirtschaft
ErgebnisseOrthomosaik, Indexkarte
GSD1,28 cm

Coatza Drone verwendete eine DJI Phantom 4 Pro mit montierter

Parrot Sequoia Kamera und führte zwei jeweils zwanzigminütige Flüge durch.
Pix4Dfields Fall Mexiko Ananas DJI Drohne
Flug über die Ananasfelder mit DJI Phantom 4 Pro und Sequoia

Überprüfung des Pflanzenzustands mit Pix4Dfields

Nach der Erfassung wurden die Daten über die SD-Karte der Drohne einfach auf einen gängigen Laptop übertragen. Die Verarbeitung von etwa 500 Bildern mit einer Bodenauflösung (Ground Sampling Distance, GSD) von 1,28 cm mit

Pix4Dfields dauerte 10 Minuten.

„Die Geschwindigkeit der Verarbeitungsalgorithmen sorgte für eine effiziente Überprüfung. Durch die ergänzenden Tools ist die Software vielseitig einsetzbar,“ sagt Álvaro Ruiz Molano, COO von Coatza Drone.

Für die Erstellung analytischer Karten in Pix4Dfields wurden Multispektral- und RGB-Aufnahmen verwendet. Diese Ergebnisse wurden für die digitale Erkundung und die Kontrolle des Zustands der Pflanzen verwendet.

„Die Indizes nutzen wir, um uns den Zustand der Pflanzen genau anzusehen,“ erklärt Álvaro Ruiz Molano. „Mit dem Vergleichstool sehen wir den Unterschied zwischen Pflanzen in einem guten Zustand und Pflanzen, die ausgetrocknet sind, viel deutlicher.“

Pix4Dfields Fall Mexiko Ananas Vergleichstool
Vergleich von Ananaspflanzen in Pix4Dfields mit einer Indexkarte (links) und einem Orthomosaik (rechts), um mögliche Schäden festzustellen

Teilen von Ergebnissen

Nachdem alle Karten erstellt waren, generierte Coatza Drone einen PDF-Bericht für seinen Kunden Piñas Peralta. „Die Möglichkeit, schnell und unkompliziert einen PDF-Bericht für den Kunden zu erstellen, der genau das zeigt, was er angefordert hat, ist ein großes Plus“, so Álvaro Ruiz Molano.

PDF-Berichte sind ein neues Feature der aktuellen Pix4Dfields Version. Die Erstellung von PDF-Berichten ist sehr einfach. Dazu brauchen Sie nur das Export-Tool in der Pix4Dfields Symbolleiste. Wählen Sie den Export als PDF-Bericht und welche Ergebnisse der Bericht enthalten soll, und klicken Sie auf Exportieren. Der PDF-Bericht wird automatisch in dem Ordner gespeichert, den Sie für Ihre Ergebnisse festgelegt haben.

Erstellung von PDF-Berichten in Pix4Dfields

„Mit der Drohnenkartierung erzielen wir schnelle und zuverlässige Ergebnisse. Diese können wir direkt vom Feld aus mit unseren Kunden teilen und ihnen helfen, schnell präzise Entscheidungen zu treffen“, sagt Álvaro Ruiz Molano.

Durch die Überprüfung der auf der Karte ersichtlichen, trockenen Bereiche konnte Piñas Peralta Maßnahmen wie das Bedecken der Pflanzen mit Schutznetzen ergreifen, um weitere Schäden durch die Sonne zu vermeiden.

Das rechtzeitige Eingreifen verhinderte eine Verschlechterung der Ernte und der Einnahmen. Pix4Dfields hatte also ganz deutliche Auswirkungen auf das Geschäft des Unternehmens.

Senkung der Betriebskosten um 30 %

Durch die Implementierung von Präzisionslandwirtschaft erwartet Piñas Peralta bis Ende des Jahres eine sichere Ernte von 70 Tonnen pro Hektar und eine Gewinnsteigerung von 15-20 %.

Mit den richtigen Tools half Pix4D Piñas Peralta bei der Analyse der Pflanzen sowie der Erkennung von Schädlingen, Unkraut, Wassermangel und weiteren Bewässerungsproblemen.

Piñas Peralta verwendet auch weiterhin präzisionslandwirtschaftliche Technologien, da der gesicherte Ertrag sich hierdurch erhöht.

Bis Ende 2019 will das Unternehmen die von Coatza Drone vorgeschlagene Technik für die gesamte Produktion verwenden und so die Betriebskosten um mindestens 30 % senken.

Pix4Dfields entdecken
Pflanzenanalyse aus der Luft für die digitale Landwirtschaft.

Related articles